Blog

Einführung in Gatling

Der Software-Test gehört zur Agilen Softwareentwicklung. Auch wenn viele Softwareentwickler automatische (J)Unit-Tests als “Testen” ansehen, liegt der Schwerpunkt beim Testen im eigentlichen Sinne nicht nur im Verhindern von Regressionen durch automatische Checks, sondern auch im Gewinnen von Informationen über die entwickelte Software. Wertvolle und zeitnahe Informationen sind essenziell, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Neben vielen anderen Test-Arten ist der Leistungstest ein wichtiger Bestandteil einer umfassenden Test-Strategie.

Weiterlesen

Functional Load Testing mit Gatling

Die Hauptaufgabe im Testen besteht darin, Informationen über ein Software-System zu gewinnen; dazu gehören auch Last- und Performance-Tests. Mit funktionaler Programmierung können wir Ereignisse und Szenarien modellieren, die mit klassischen Ansätzen gar nicht oder nur schwer abbildbar sind. Dieser Artikel beschreibt diese Szenarien und zeigt die Möglichkeiten von Gatling auf, sie funktional zu testen.

Weiterlesen

Mutation-Analysis-Plugin 1.2 released

Am 7.2. haben wir die neueste Version 1.2 des Mutation-Analysis Plugin für Sonarqube veröffentlich.

Weiterlesen

RedHat Partnerschaft

Mit Freude können wir die neue Partnerschaft mit einem der führenden Anbieter von OpenSource Lösungen im Enterprise Umfeld - RedHat - bekannt geben. Mit dieser Partnerschaft möchten wir unsere Expertise im Java, Java EE und Middleware Bereich weiter vertiefen und unseren Anspruch unterstreichen, für unsere Kunden technologisch hochstehende Lösungen zu realisieren. RedHat Partnerseite

Weiterlesen

MongoDB Zertifizierung

Wir sind der erste Anbieter in der Schweiz von MongoDB Beratungsdienstleistungen, der sowohl für Entwicklung als auch Administration zertifiziert ist. Damit können wir unsere Kunden noch umfassender bei der Realisierung und dem Betrieb von Projekten auf Basis von MongoDB unterstützen.

Weiterlesen

Tourniquet JUnit 0.4.6 released

Mit dem heutigen Release von Tourniquet JUnit 0.4.6 gibt es vor allem Erweiterungen des HTTP Server Mock als auch der PageObjects Bibliothek. Mit der neuen Version des Server Mocks ist es nun möglich nicht nur GET sondern auch auf POST requests zu antworten. Es wurden auch die Möglichkeiten erweitert, nur auf spezifische Requests zu antworten und direkt auf Request und Response zuzugreifen, um so dynamische Reaktionen für Test Requests zu formulieren.

Weiterlesen

MongoDB Partnerschaft

Mit Freude können wir die neue Partnerschaft mit einer der führenden NoSQL Datenbanken - MongoDB - verkünden. Mit dieser Partnerschaft unterstreichen wir unseren Anspruch, technologisch hochstehende Lösungen zu realisieren, die auch zukünftigen Anforderungen hinsichtlich Skalierbarkeit, Leistung und Robustheit spielend gewachsen sind. Mit dieser Partnerschaft sowie unseren zertifizierten Spezialisten können wir unser Angebot an professionellen Dienstleistung auf höchstem Niveau ausbauen.

Weiterlesen

MongoDB Zertifizierung

Nach insgesamt 7-wöchiger Weiterbildung mit anschliessender Zertifizierung können wir nun mit Freude mitteilen, dass wir für die Entwicklung von Anwendungen mit MongoDB zertifiziert sind. Damit unterstreichen wir zum einen unsere Ausrichtung auf innovative Technologien als auch unser bestreben für Kunden ein Höchstmass an Professionalität bieten zu können. Das Zertifikat können Sie hier einsehen: Zertifikat

Weiterlesen

Tourniquet-Junit

Heute wurde ein neues Release von Tourniquet-Junit (0.4.5) veröffentlich. Tourniquet ging aus dem Projekt Scribble hervor und wird nun als eigenständiges Projekt weiterentwickelt. Was ist Tourniquet? Tourniquet-Junit ist eine Sammlung von JUnit4 Rules, die das Entwickeln funktionaler Tests vereinfachen sollen, da damit Tests, die typischerweise eine Integrationsumgebung benötigt werden, self-contained werden, d.h. keine weiteren Laufzeit Abhängigkeiten mehr haben. Ausserdem enthält Tourniquet-Junit eine Reihe von Assertions und weiterer Utilities die das Entwicklen von Test vereinfachen sollen.

Weiterlesen

Automation von Admin Web UIs

Inbesondere beim Betrieb von Legacy Web Anwendungen gibt es häufig wiederkehrende administrativen Aufgaben. Nicht selten gibt es für derartige Anwendungen eine Administrationsoberfläche, jedoch keine für Administration nutzbare Service Schnittstelle. Dennoch können administrative Aufgaben mit einfachen Mitteln automatisiert werden, sofern die Web Oberfläche aus HTML- und HTTP-Sicht gut strukturiert ist. Von Vorteil ist zusätzlich, wenn die Client-Server Interaktion nicht zu stark auf Server-seitige Session States setzt und für verschiedene Operationen auch verschiedene Einsprungpunkte liefert.

Weiterlesen